Konzerte

Fjodor Elesin
Ekaterina Knyazeva

Les Protagonistes

Eröffnungskonzert.

Fjodor Elesin, künstlerischer Leiter und Begründer des Festivals – Cello
Ekaterina Knyazeva, Klavier

Der renommierte Hamburger Cellist Fjodor Elesin und seine russische Duopartnerin Ekaterina Knyazeva stellen ihr neues Programm mit dem Titel LES PROTAGONISTES vor. Es werden drei Sonaten für Violoncello und Klavier aufgeführt, die alle drei zu wichtigen Meilensteinen der Musikgeschichte gehören. Die 2. Sonate von L. van Beethoven ist (neben der ersten Sonate des Komponisten) das erste Werk ihrer Art überhaupt, in dem das Cello eine gleichberechtigte Rolle neben dem Klavier einnimmt. Beeindruckt vom Spiel des französischen Cellisten Jean-Louis Duport, schrieb Beethoven seine 2. Sonate in der Zeit der Napoleon-Euphorie, was dem Werk eine starke Affinität zu Frankreich verleiht. Auch César Franck war ein Protagonist, der sich primär der „Ars gallica“, der gallischen Kunst verpflichtet fühlte und sich für sie auch politisch engagierte, indem er die Société Nationale de Musique gründete. Seine Violinsonate ist eines der feinsten Kunstwerke dieser Art. An diesem Abend ertönt sie in der Version für Violoncello und Klavier von Jules Delsart. Claude Debussy leitete seinerseits den neuen Musikstil Impressionismus ein, was auch in seiner Cellosonate sehr deutlich zu erkennen ist. Alle drei Werke haben mit Frankreich zu tun und wurden von herausragenden musikalischen Protagonisten geschrieben.

Tickets zu 25 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

8. April, 2017 | 19:30

Programm

Ludwig van Beethoven - Sonate für Cello und Klavier Op. 5, Nr. 2, G-Moll
I. Adagio sostenuto ed espressivo – II. Allegro molto più tosto presto – III. Rondo. Allegro

César Franck - Sonate für Cello und Klavier, nach der Violinsonate
I. Allegretto ben moderato – II. Allegro – III. Recitativo-Fantasia: Ben moderato – IV. Allegretto poco mosso

Claude Debussy - Sonate für Cello und Klavier, nach der Violinsonate
I. Prologue: Lent, sostenuto e molto risoluto – II. Sérénade: Modérément animé – III. Final: Animé, léger et nerveux

David Geringas
Tatyana Geringas

David Geringas

Celloabend.
David GeringasCello
Tatjana Geringas, Klavier

Das legendäre Musikerehepaar David und Tatjana Geringas tritt nach einer Pause wieder auf die Bühne und es ist für uns eine Ehre, dass sie ihr neues Debüt während des Festivals präsentieren.

Tickets zu 25 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

9. April, 2017 | 19:30

Programm

Franz Schubert - Arpeggione Sonate D.821
I. Allegro moderato – II. Adagio – III. Allegretto

Johannes Brahms - Drei Lieder

Weitere Werke werden bekanntgegeben

Krzysztof Meyer

Klassik heute

ein Vortrag von Komponist Krzysztof Meyer

Villa Ferrette
Hans Thoma Weg 13,
79837 St. Blasien | Deutschland

Der lebende Klassiker und Vorsitzender des polnischen Komponistenverbandes, der Komponist Krzysztof Meier, wird eine spannende Vorlesung über die Rolle und die Wichtigkeit der klassischen Musik in der modernen Zeit halten.

Tickets zu 25 € • Unsere Abos
Reservierungen unter Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

12. April, 2017 | 19:30

David Geringas
Krzysztof Meyer

Stars von morgen

Teilnehmerkonzert der Internationalen Meisterklasse von Prof. David Geringas und Prof. Krzysztof Meyer

Noch sind sie nicht weltberühmt, aber schon längst auf dem besten Weg dahin – die Stars von morgen, die in diesem Konzert ihre herausragenden musikalischen Talente präsentieren werden.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

13. April, 2017 | 19:30

Programm

Programm wird später bekanntgegeben

Fjodor Elesin
Katie Mahan

Rachmaninov pur

Fjodor Elesin, Cello
Katie Mahan, Klavier

Immer noch streiten die USA und Russland, wessen Komponist Rachmaninov nun ist. In diesem Konzert werden der aus Russland stammende Cellist Fjodor Elesin und seine amerikanische Bühnenpartnerin die Pianistin Katie Mahan ihre Sicht auf den romantischsten Komponisten des 20. Jahrhunderts anbieten.

Tickets zu 25 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

15. April, 2017 | 19:30

Programm

Sämtliche Werke für Cello und Klavier von Sergey Rachmaninov.
Latica Honda-Rosenberg
Kirill Troussov

Stars von morgen

Teilnehmerkonzert der Internationalen Meisterklasse von Prof. Latica Honda-Rosenberg und Prof. Kirill Troussov

Noch sind sie nicht weltberühmt, aber schon längst auf dem besten Weg dahin – die Stars von morgen, die in diesem Konzert ihre herausragenden musikalischen Talente präsentieren werden.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

16. April, 2017 | 16:00

Programm

Programm wird später bekanntgegeben

Latica Honda-Rosenberg
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

1. Sinfoniekonzert

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Latica Honda-RosenbergVioline

Das erste Sinfoniekonzert ist ganz dem Thema Ostern gewidmet. Es erwartet Sie ein Feuerwerk aus bekannten klassischen Meisterwerke, unter anderem wird Latica Honda-Rosenberg das Violinkonzert von Max Bruch aufführen.

Tickets zu 35 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

16. April, 2017 | 19:30

Programm

Max Bruch - Violikonzert No.1 Op.26 G-Moll
I. Allegro moderato – II. Adagio – III. Finale: Allegro energico

Weitere Werke mit jungen Solisten und Dirigenten werden in kürze bekanntgegeben

Stars von morgen

Kammermusikabend
Teilnehmerkonzert der Internationalen Meisterkurse St. Blasien

Noch sind sie nicht weltberühmt, aber schon längst auf dem besten Weg dahin – die Stars von morgen, die in diesem Konzert ihre herausragenden musikalischen Talente präsentieren werden.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

17. April, 2017 | 16:00

Programm

Programm wird später bekanntgegeben
Kirill Troussov
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

2. Sinfoniekonzert

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Kirill TroussovVioline

Das zweite Sinfoniekonzert findet am Ostermontag statt und bringt es zu einem der Höhepunkte des Festivals, bei dem unter anderem Kirill Troussov das Violinkonzert von Tchaikovsky auf „Brodsky“- Stradivari 1702 aufführen wird, auf der auch die Uraufführung des Konzertes gespielt wurde.

Tickets zu 35 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Germany

17. April, 2017 | 19:30

Programm

Peter Tschaikowsky - Violinkonzert D-Dur Op.35
I. Allegro moderato – II. Canzonetta: Andante – III. Finale: Allegro vivacissimo

Weitere Werke mit jungen Solisten und Dirigenten werden in kürze bekanntgegeben

Souvenirs der Kammermusik

mit Yair & Eyal Kless, Dimitri Hoffmann, Ramon Jaffé und Fjodor Elesin

Eine berauschende Collage aus populärer Stücke, die schicksalhaft für die Kammermusik geworden sind, wird dieses ungewöhnliches Konzert zu einem unvergesslichen Ereignis gestalten.

Tickets zu 25 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

18. April, 2017 | 16:00

Programm

Programm wird später bekanntgegeben
Wolfgang Boettcher
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

3. Sinfoniekonzert

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Doyen des Cellos - Wolfgang BoettcherCello

Junge Solisten und Dirigenten präsentieren an diesem Abend ihre Kunst, und als die Krönung des Abends wird der renommierte Solist und ehemals Solo-Cellist der Berliner Philharmoniker Wolfgang Böttcher das erste Cello-Konzert von Camille Saint-Saëns in Begleitung des Taurida International Symphony Orchestra zur Aufführung bringen.

Tickets 35 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

18. April, 2017 | 19:30

Programm

Camille Saint-Saens - Cellokonzert Nr. 1 Op. 33, A-Moll

Junge Solisten und Dirigenten.
Programm wird in kürze bekanntgegeben

Yair & Eyal Kless

Die Geschichte einer Violine

Ein Rezital mit Yair & Eyal Kless, Violinen

Dieser musikalische Dialog zwischen dem Vater und dem Sohn thematisiert die Weitergabe der Violinspielkunst von Generation zu Generation und eröffnet ganz besondere Perspektiven.

Tickets zu 25 € • Unsere Abos
Reservierung unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

19. April, 2017 | 16:00

Programm

Programm wird später bekanntgegeben
Alexander Vitlin
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

4. Sinfoniekonzert

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Alexander Vitlin, Klavier

Einer der ganz großen, fungiert zurzeit Alexander Vitlin als Assistent von GMD der Berliner Staatsoper Unter den Linden Daniel Barenboim. An diesem Abend wird er das Publikum mit seiner Klavierspielkunst verzaubern. Es ertönt unter anderem das Klavierkonzert von Robert Schumann.

Tickets zu 35 € • Unsere Abos
Reservierung unter Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

19. April, 2017 | 19:30

Programm

Robert Schumann - Klavierkonzert A-Moll, Op. 54
I. Allegro affettuoso – II. Intermezzo – III. Allegro vivace

Junge Solisten und Dirigenten.
Programm wird in kürze bekanntgegeben

Stars von morgen

Teilnehmerkonzert der Internationalen Meisterklasse von Yair & Eyal Kless, Ramon Jaffé, Dimitri Hoffmann, Alexander Vitlin.

Noch sind sie nicht weltberühmt, aber schon längst auf dem besten Weg dahin – die Stars von morgen, die in diesem Konzert ihre herausragenden musikalischen Talente präsentieren werden.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierung unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

20. April, 2017 | 16:00

Programm

Programm wird später bekanntgegeben
Ramon Jaffé
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

5. Sinfoniekonzert

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Ramon Jaffé, Cello

Der Gewinner des Deutschen Musikwettbewerbs und des Casals-Wettbewerbs Cellist Ramon Jaffé ist besonders für Uraufführungen der Werke seines berühmten Vaters Don Jaffé bekannt. Diesmal wird er den Cello-Konzert von Robert Schumann aufführen.

Tickets zu 35 € • Unsere Abos
Reservierung unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

20. April, 2017 | 19:30

Programm

Robert Schumann - Cellokonzert A-Moll, Op. 129
I. Nicht zu schnell – II. Langsam – III. Sehr lebhaft

Junge Solisten und Dirigenten.
Programm wird in kürze bekanntgegeben

II. Internationaler Musikwettbewerb St. Blasien 2017

I. Runde – Vorauswahl

Jeder, der Violine, Bratsche, Cello oder Klavier spielen kann, darf mitmachen, ob die Teilnehmer der Meisterklassen oder die jungen Talente, die sich extra für diesen spannenden Wettbewerb angemeldet haben. Die Geld- und Förderpreise für die Preisträger sind von der Stadt St. Blasien und Sparkasse St. Blasien freundlicherweise gesponsert.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

21. April, 2017 | 10:00

Stars von morgen

Teilnehmerkonzert der Internationalen Meisterklasse von Yair & Eyal Kless, Ramon Jaffé, Dimitri Hoffmann, Alexander Vitlin.

Noch sind sie nicht weltberühmt, aber schon längst auf dem besten Weg dahin – die Stars von morgen, die in diesem Konzert ihre herausragenden musikalischen Talente präsentieren werden.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierung unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

21. April, 2017 | 16:00

Programm

Programm wird später bekanntgegeben
Michail Jurowski
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

6. Sinfoniekonzert

Stars von morgen

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Stars von morgen
Abschlusskonzert der Internationalen Dirigier-Meisterklasse von Michail Jurowski

Eine Woche lang hatten die Studenten der Dirigierklasse vom weltberühmten Dirigenten Michail Jurowski Zeit, an ihrer Orchesterleitungskunst zu feilen. Es wurde im Marathon-Modus riesige Arbeit geleistet, und jetzt dürfen wir gespannt dem Ergebnis beiwohnen, wenn Mozart, Schumann und Schostakovich von jungen Musikern an diesem Entdeckungsabend interpretiert werden.

Tickets 35 € • Unsere Abos
Reservierungen unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

21. April, 2017 | 19:30

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart – Ouverture "Die Zauberflöte" K.620

Robert Schumann – 4. Sinfonie Op.120 D-Moll
I. Ziemlich langsam - Lebhaft – II. Romanze: Ziemlich langsam – III. Scherzo: Lebhaft – IV. Langsam - Lebhaft

Camille Saint-Saens – Introduction and Rondo Capriccioso

Dmitri Schostakowitsch – 1. Sinfonie Op.10 F-Moll
I. Allegretto - Allegro non troppo – II. Allegro - Meno mosso - Allegro - Meno mosso – III. Lento - Largo - Lento – IV. Allegro molto - Lento - Allegro molto - Meno mosso - Allegro molto - Molto meno mosso - Adagio

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

Vier Jahreszeiten am Schluchsee

Das Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg spielt die «VIER JAHRESZEITEN» von Antonio Vivaldi unter der Leitung des Chefdirigenten Mikhail Golikov

Tickets 35 € • Our offers
Booking: BZ-Ticket, Ticketino, Eventim and hochschwarzwald.de.

Saal «Riesenbühl», Hotel Vier Jahreszeiten am Schluchsee
Am Riesenbühl 4
79859 Schluchsee | Deutschland

22. April, 2017 | 12:00

Programm

Antonio Vivaldi – Die vier Jahreszeiten

II. Internationaler Musikwettbewerb St. Blasien 2017

II. Runde – Finale

In der zweiten Runde des Wettbewerbs wird es weniger Teilnehmer geben, dafür sind die Programme umso umfangreicher, damit die Fachjury die Leistungen der angehenden Stars von morgen besser einschätzen kann.

Tickets zu 15 € • Unsere Abos
Reservierung unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

Festsaal, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

22. April, 2017 | 16:00

Yair & Eyal Kless
Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg

7. Sinfoniekonzert

Taurida International Symphony Orchestra St. Petersburg
Yair & Eyal Kless, Violinen

Beim Abschlusskonzert des Festivals bekommen die Gewinner des Wettbewerbs eine Chance, mit dem Taurida International Symphony Orchestra zu spielen und in den musikalischen Dialog mit den jungen Dirigenten zu treten, die ihr Können in den Meisterklassen des weltberühmten Dirigenten Michail Jurowski optimiert haben. Es wird ein Abend voller Energie und Begeisterung, bei dem der musischen Perfektion der letzte Schliff gegeben wird.

Preis 35 € • Unsere Abos
Reservierung unter BZ-Ticket, Ticketino, Eventim und hochschwarzwald.de.

PAD-Halle, Kolleg St. Blasien
Fürstabt-Gerbert-Straße 14
St. Blasien, 79837 | Deutschland

22. April, 2017 | 19:30

Programm

Johann Sebastian Bach – Konzert für 2 Violinen D-Moll, BWV 1043
I. Vivace – II. Largo, ma non tanto – III. Allegro

Junge Solisten und Dirigenten
Programm wird in kürze bekanntgegeben

Unsere Abos

  • 4 Konzerte nach Wahl (ohne Sinfoniekonzerte)– 60 €
  • 3 Orchesterkonzerte nach Wahl – 80 €
  • Festsaal Abo – 120 €
  • Festival Pass – 230 €